Viebrock, Anna


Viebrock, Anna
(1951- )
   Designer. Viebrock studied art history at the Art Academy of Düsseldorf and did not begin stage design work until the late 1980s with Jossi Wieler in Basel. In 1991 she began working with Christoph Marthaler in Basel, and in 2001 she was named head designer at the Zurich Schauspielhaus. She held a similar position at the Deutsches Schauspielhaus in Hamburg from 1993 to 1999.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Viebrock — Anna Viebrock (* 3. August 1951 in Köln) ist eine deutsche Bühnenbildnerin, Kostümbildnerin und Regisseurin. Sie ist in Frankfurt am Main aufgewachsen. Nach dem anfänglichen Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Viebrock — (* 3. August 1951 in Köln) ist eine deutsche Bühnen und Kostümbildnerin sowie Regisseurin. Sie ist in Frankfurt am Main aufgewachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Arbeiten als Bühnenbildnerin …   Deutsch Wikipedia

  • Stadttheater Basel — Das Theater Basel ist das Stadttheater der Stadt Basel. Im Spielplan stehen Schauspiel, Oper, Operetten und Ballett. Da das Theater Basel kein eigenes Orchester hat, wird in der Regel das Sinfonieorchester Basel herangezogen. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaue Mädchen — Bayreuther Festspielhaus Dirigenten und Bühnenkünstler in Bayreuth um die Jahrhundertwende Die Bayreuther Festspiele oder Richard Wagner Festspiele sind ein …   Deutsch Wikipedia

  • Richard-Wagner-Festspiele — Bayreuther Festspielhaus Dirigenten und Bühnenkünstler in Bayreuth um die Jahrhundertwende Die Bayreuther Festspiele oder Richard Wagner Festspiele sind ein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Vi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hespos — Hans Joachim Hespos (* 13. März 1938 in Emden) ist ein deutscher Komponist und Verleger seiner eigenen Arbeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Musikalisches Wirken 3 Auszeichnungen 4 Uraufführung …   Deutsch Wikipedia

  • Bayreuther Festspiele — Logo der Bayreuther Festspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Bühnenbildner — Alexander Jawkowlewitsch Golowin: Maskeraden Saal, Bühnenbild zu einer Szene aus Lermontows Maskerade, 1917 Bühnenbild bezeichnet einerseits die optische Gestaltung eines szenischen Raumes, andererseits dessen Material, also sämtliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Documenta 10 — Sonderbriefmarke der Deutschen Post zur DocumentaX 1997 Die 10. documenta, die documenta X (oder: dX als Symbol mit dem roten „X“ als lateinische „10“ vor dem kleinen schwarzen „d“) fand vom 21. Juni bis 28. September 1997 unter der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.